Ich verstehe absolut was du meinst! Ich hab bei dieser Flagge erstmal die selben Gedanken: Warum muss ich unbedingt extra betonen dass ich cis-hetero bin?
Allerdings stelle ich mir als cis-hetero ebenso die frage ob es nicht irgendwie eine art „Aneignung“ wäre wenn ich das symbol der LGBTQ+ Community vor mir hertrage, wo ich doch garnicht dazugehöre, garnicht unter den gesellschaftlichen Stigmas leide wie Menschen die dieser Community angehören. Ich möchte mich auf jeden Fall mit LGBTQ+ solidarisieren, will aber auch nichts tun womit ich diese unbewusst verunglimpfe oder sowas, verstehst du was ich meine? Würde mich freuen deine Meinung darüber zu erfahren 🙂