Ich diskutiere das einfach nicht

Ich versuche einen Anfang für diesen Text zu finden und jedes Mal verschlucke ich mich gedanklich, wenn ich davon erzählen möchte, wie oft ich oder andere queere Menschen über ihre Rechte diskutieren müssen. Was ist das, dass ich diskutieren muss, dass ich nicht geschlagen werden will, weil ich einen Mann küsse (was mach ich das…

1. August 2021

Straight Allys brauchen keine Flagge

Es war CSD und nach eineinhalb Jahren Pandemie war es einfach ein unglaubliches Gefühl, endlich wieder gemeinsam auf der Straße zu sein und ein paar Stunden ein paar Kilometer Straße für „uns“ zu haben. Wie jedes Mal wehten die verschiedenen Fahnen der verschiedenen queeren Communities und ich freu mich immer wahnsinnig, diese große Vielfalt an…

25. Juli 2021

Statement im Queerspiegel

Zufällig wurden mein Freund Otis und ich auf dem CSD Berlin von einer Reporterin des Tagesspiegels angesprochen, ob wir ihr ein paar Fragen beantworten könnten und ob sie ein Foto von uns machen dürfte. Veröffentlicht wurde es im Liveblog zum CSD im Tagesspiegel (Eintrag 24. Juli 2021 16:15 Uhr) Titelbild ist ein Ausschnitt aus dem…

25. Juli 2021

taz am Wochenende: Sicherer als Blümchensex

Die taz am Wochende fragte an, ob ich ein „Loblied auf den Fetisch“ schreiben könne. Ich hab natürlich zugesagt und nach 20 Minuten hatte den ersten Entwurf fertig – persönlicher als ich dachte und so gar nicht allgemein gehalten, wie ich es vor hatte. Zwei Durchgänge später war der Text fertig, abgeliefert und die Redaktion…

24. Juli 2021

Die Regenbogenfahne und der Knast

Erstmals weht eine Regenbogenflagge vor einem Hamburger Gefängnis (Artikel auf queer.de), direkt neben der Deutschen und der Hamburger Fahne. Die Hamburger Justizsenatorin Anna Gallina (Grüne) erklärt, warum die Fahne da nun hängt: „Lange Zeit wurden Homosexuelle hierzulande strafrechtlich verfolgt. Allein wegen ihrer sexuellen Orientierung wurden sie verhaftet und auch in Hamburg ins Gefängnis und ins…

23. Juli 2021

Ich war Komparse: LEOPOLD – DEHYDRATED

In meinem Instagram kommt eine Nachrichtenanfrage. Es ist LEOPOLD, der mich fragt, ob ich mir vorstellen könnte, am nächsten Tag als Komparse in seinem Musikvideo mit zu spielen. Er sucht explizit Puppies, weil er gerne diesen Kink positiv in dem Video darstellen möchte.

14. Juli 2021

Alte Wunden heilen

1996. Ich lebe auf dem Land und will seit Jahren sagen, dass ich Männer toll finde. In diesem Jahr sage ich es. Ich bin 15 und allein. Klar, man hat nix gegen Schwule – es ist halt nur so ein Schimpfwort auf dem Schulhof. „Schwule sind etwas Schlechtes“ ist das, was bei mir ankommt. Da…

22. Juni 2020

LNP252: Vegane Nazihipster

Logbuch: Netzpolitik ist ein Podcast über Netzpolitik im speziellen und Politik im allgemeinen. Tim Pritlove und Linus Neumann zeichnen sich verantwortlich für die jeweiligen Sendungen und nachdem ich 1. auf Golem über die SCHUFA gerantet hatte und 2. Bankkaufmann bin und 3. auch noch Teil des Protestes gegen die Bundeswehr bei der re:publica war, haben…

6. Mai 2018

Freie Presse: Mit Mut und Witz über Sex und Wachs

DA ich auf Twitter sehr laut das Buch „Untenrum frei“ von Margarete Stokowski lobte, wurde ich von der Freien Presse gebeten, eine Rezension für den Kulturteil zu verfassen. Das habe ich sehr gerne getan. Leider findet sich der Artikel nur in der Printausgabe vom 26.10.2016 auf Seite A2. Naja, muss ja trotzdem erwähnt werden, ne?

26. Oktober 2016

Und dann ist da was in deinem Blut…

Berlin. Charlottenburg. Ich sitze mit einer Freundin in einem Café bei einem späten Frühstück. „Oh, ich muss noch beim Arzt anrufen, wegen der Blutwerte“. Ich nehme mein Telefon und wähle die Nummer meines Hausarztes. Ich war die letzten Wochen dauernd krank und mein Arzt hat mal vorsorglich einen Test „auf alles“ gemacht.„Herr Urbach, ja, die…

5. Februar 2016