Kategorie: Erzählt

Barbara

Barbara, wenn dieser Blogpost erscheint, bist du genau 1 Jahr lang tot und ich schreibe das hier nur, weil du mir fehlst und ich immer noch den Schmerz spüre. Nicht mehr so schlimm wie vor einem Jahr, aber da ist dieser kleine Stich, wenn ich an Dich denke, wenn ich auf Deine Urne auf dem…

17. April 2022

Buchmesse, wo hypothetische Sahnetorten schlimmer als Nazis sind

Es war Frankfurter Buchmesse und ich glaube, fast jede Person hat mitbekommen, dass Jasmina Kuhnke ihre Teilnahme abgesagt hat, weil mal wieder rechte Verlage auf der Buchmesse einen Stand hatten. Nicht nur Jasmina – auf Twitter als @ebonyplusirony bekannt – hat abgesagt, sondern noch ein paar weiter Schwarze Autor*innen. Genauer könnt ihr das z.B. hier…

25. Oktober 2021

Alte Wunden heilen

1996. Ich lebe auf dem Land und will seit Jahren sagen, dass ich Männer toll finde. In diesem Jahr sage ich es. Ich bin 15 und allein. Klar, man hat nix gegen Schwule – es ist halt nur so ein Schimpfwort auf dem Schulhof. „Schwule sind etwas Schlechtes“ ist das, was bei mir ankommt. Da…

22. Juni 2020

Und dann ist da was in deinem Blut…

Berlin. Charlottenburg. Ich sitze mit einer Freundin in einem Café bei einem späten Frühstück. „Oh, ich muss noch beim Arzt anrufen, wegen der Blutwerte“. Ich nehme mein Telefon und wähle die Nummer meines Hausarztes. Ich war die letzten Wochen dauernd krank und mein Arzt hat mal vorsorglich einen Test „auf alles“ gemacht.„Herr Urbach, ja, die…

5. Februar 2016