Kategorie: Meinung

Regenbogenfahnen vor Bundesministerien

„Das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) hat die Genehmigung erteilt, dass die Regenbogenflagge zu bestimmten Anlässen wie dem Christopher Street Day an Dienstgebäuden des Bundes gehisst werden darf.“ So beginnt die Pressemitteilung des BMI. Die Genehmigung kann man im Wortlaut beim BMI (bzw. Protokoll Inland) nachlesen (PDF). Jetzt dürfen also endlich Regenbogenfarben vor…

18. April 2022

Fair lesen – aber bitte nicht alle

so stellt es sich mir zumindest dar. Was ist aber denn passiert? Wie so oft nichts Gutes. Die Initiative Fair lesen hat per Zeitungsanzeige einen offenen Brief veröffentlicht, der ein paar Dinge durcheinander wirft. Den Brief könnt ihr auf der Website der Initiative nachlesen. In dem Brief heißt es, daß Autor*innen und Verlage dagegen seinen,…

17. Oktober 2021

Parkplatz für Vielfalt – wollt ihr mich verarschen?

Immer wenn ich mir diese Frage stelle ist die Antwort natürlich „Ja, sie wollen mich verarschen“. Aber was ist denn genau passiert? Das Stadtmarketing der Stadt Hanau hat in einem Innenstadt-Parkhaus drei Parkplätze mit einem Regenbogen angemalt und „Vielfalt-Parkplätze“ dran gemalt. Screenshot Instagram Post von Hanau erleben, Original-Post Einige werden jetzt sicherlich sagen ,dass das…

26. September 2021

Das Stigma seid ihr

HIV und Stigma ist eine niemals endende Geschichte. Lange habe ich darüber nachgedacht, was das Stigma für mich bedeutet und über die Jahre habe ich natürlich verschiedenste Diskriminierung aufgrund HIV erfahren (diese aufzuzählen wäre müßig). Viele Gespräche mit anderen positiven Menschen, Diskussionen mit auf Twitter und in anderen Medien, Vorträge von Expert*innen und natürlich meine…

12. August 2021

Alle Heten immer

Heten. Über die schreibe ich ja öfter und der Begriff sorgt für Verwirrung, wer denn damit gemeint ist und immer wieder muss ich erklären, dass jemand nicht damit gemeint ist und da bleibt natürlich die Frage im Raum, WER damit gemeint ist. Hete ist ein politischer Begriff der eben nicht nur heterosexuelle Menschen umfasst, sondern…

7. August 2021

Ich diskutiere das einfach nicht

Ich versuche einen Anfang für diesen Text zu finden und jedes Mal verschlucke ich mich gedanklich, wenn ich davon erzählen möchte, wie oft ich oder andere queere Menschen über ihre Rechte diskutieren müssen. Was ist das, dass ich diskutieren muss, dass ich nicht geschlagen werden will, weil ich einen Mann küsse (was mach ich das…

1. August 2021

Straight Allys brauchen keine Flagge

Es war CSD und nach eineinhalb Jahren Pandemie war es einfach ein unglaubliches Gefühl, endlich wieder gemeinsam auf der Straße zu sein und ein paar Stunden ein paar Kilometer Straße für „uns“ zu haben. Wie jedes Mal wehten die verschiedenen Fahnen der verschiedenen queeren Communities und ich freu mich immer wahnsinnig, diese große Vielfalt an…

25. Juli 2021

Die Regenbogenfahne und der Knast

Erstmals weht eine Regenbogenflagge vor einem Hamburger Gefängnis (Artikel auf queer.de), direkt neben der Deutschen und der Hamburger Fahne. Die Hamburger Justizsenatorin Anna Gallina (Grüne) erklärt, warum die Fahne da nun hängt: „Lange Zeit wurden Homosexuelle hierzulande strafrechtlich verfolgt. Allein wegen ihrer sexuellen Orientierung wurden sie verhaftet und auch in Hamburg ins Gefängnis und ins…

23. Juli 2021