Kategorie: Video

Im TV: CSD Bremen und Fetisch

Der CSD Bremen war eine zwar sehr nasse aber auch sehr schöne Veranstaltung. Wir erinnern uns: es gab vorher ein wenig Streit über Fetischdarstellung auf dem CSD und umso schöner war es, sehr viele speziell Puppies dort zu sehen. Irgendwie bin ich vor einer Kamera von bunten un binnen gelandet und damit in einem TV…

28. August 2021

Behind the Scenes: Dehydrated

Wie bereits erzählt, wurde ich von Leopold als Komparse für den Videodreh zu DEHYDRATED engagiert. Ich habe die Behind the Scenes Bilder bekommen und ihr dürft sie jetzt auch sehen. Fotos: Loup DeflandreLicht: David Schlichter Auch zu sehen: Leopold und Velox [ngg src="galleries" display="basic_thumbnail" thumbnail_crop="0"]

15. August 2021

Das Stigma seid ihr

HIV und Stigma ist eine niemals endende Geschichte. Lange habe ich darüber nachgedacht, was das Stigma für mich bedeutet und über die Jahre habe ich natürlich verschiedenste Diskriminierung aufgrund HIV erfahren (diese aufzuzählen wäre müßig). Viele Gespräche mit anderen positiven Menschen, Diskussionen mit auf Twitter und in anderen Medien, Vorträge von Expert*innen und natürlich meine…

12. August 2021

Ich war Komparse: LEOPOLD – DEHYDRATED

In meinem Instagram kommt eine Nachrichtenanfrage. Es ist LEOPOLD, der mich fragt, ob ich mir vorstellen könnte, am nächsten Tag als Komparse in seinem Musikvideo mit zu spielen. Er sucht explizit Puppies, weil er gerne diesen Kink positiv in dem Video darstellen möchte.

14. Juli 2021

Buchtrailer zu .NEUSTART

Neustart – ET am 01.10.2015 Stephan Urbach, geboren 1980 im hessischen Lauterbach, studierte erfolglos Deutsch und Geschichte auf Lehramt für Gymnasium in Frankfurt am Main, bevor er eine Lehre zum Bank- und Sparkassenkaufmann absolvierte. Von 2011 bis Februar 2014 arbeitete er als Referent der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin für den Ausschuss für kulturelle Angelegenheiten,…

31. August 2015

MRMCD Vortrag: Geheimdienste und Spione – vom Papst bis zur NSA

Auf der MRMCD 14 habe ich den Vortrag „Geheimdienste und Spione – vom Papst bis zur NSA“ gehalten und in knapp 50 Minuten die Geschichte des Überwachen und Spionieren zusammen gefasst. Den Vortrag könnt ihr auf drüben auf media.ccc.de kostenfrei ansehen. Viel Spaß!

7. September 2014